Sonntag, 17. März 2019

Coca-Cola: Konsequente Wertschöpfung für die alkoholfreie Getränkebranche

Internorga 2019:
Coca-Cola: Konsequente Wertschöpfung für die alkoholfreie Getränkebranche

 

  • Investitionen in Innovationen, Kernsortiment und optimalen Service
  • Breiter Verpackungsmix aus Mehrweg- und Einwegpfandverpackungen
Hamburg/Berlin, 15. März 2019: Coca-Cola in Deutschland ist weiterhin der Wert- und Innovationstreiber Nummer Eins in der Wachstumskategorie der alkoholfreien Erfrischungsgetränke. Als führender Umsatz- und Frequenztreiber hat das Unternehmen rund 130 Millionen Euro zusätzlichen Umsatz für die Marktteilnehmer aus Handel und Außer-Haus-Markt in 2018 generiert*.
2019 setzt Coca-Cola seinen Wertschöpfungskurs weiter fort und erweitert sein Sortiment um zusätzliche kalorienreduzierte Getränke, führt neue Geschmacksvarianten ein und investiert weiter in Mehrwegglasgebinde. Auf der Internorga stellt das Unternehmen die Highlights 2019 für den Außer-Haus-Markt vor. Dazu zählen unter anderem die Einführung der neu designten 0,2 Liter Mehrweg-Glasflaschen für Sprite, Fanta und Mezzo Mix, der Launch der stillen Limonade der Marke
Honest und die Vorstellung der neuen Geschmacksvariante Mate der ViO BiO LiMO.
Thomas Kohlmorgen, Director Key Accounts bei der Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH, betont: „Wir stehen für nachhaltige Wertschöpfung und stellen dies in vielen Bereichen konsequent unter Beweis. So bieten wir die richtigen Getränke für die unterschiedlichen Trinkanlässe der Konsumenten an. Gleichermaßen setzen wir auf unsere Klassiker und Innovationen und stellen diese in den richtigen Kanälen und Outlets zur Verfügung.“ Kohlmorgen zeigt sich zudem optimistisch zur Entwicklung der Branche: „Wir sind überzeugt, dass sich sowohl das positive wirtschaftliche Umfeld als auch die Bereitschaft der Verbraucher für Marken und Qualität mehr auszugeben, positiv auf die Marktteilnehmer auswirken wird.“

Breiter Verpackungsmix
Coca-Cola setzt in Deutschland auf einen breiten Verpackungsmix aus Mehrwegpfand- und Einwegpfandverpackungen. Mehrwegverpackungen sind und bleiben ein wichtiger Teil des Sortiments. Coca-Cola ist der größte Mehrweganbieter für Erfrischungsgetränke in Deutschland. Allein in den letzten drei Jahren hat die Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH (CCEP DE) über 200 Millionen Euro in neue Anlagen, die Erneuerung und den Ausbau seines Mehrwegflaschenpools und in neue Mehrwegkisten investiert.
Mehr unter: https://bit.ly/2XxjjUc